Prozessarbeit und Training

Die Prozessarbeit mit Methoden aus dem improvisierten Theater und dem Forumtheater ist eine kreative, dynamische und effektive Methode, Themen zu bearbeiten, Ressourcen sichtbar zu machen und Kompetenzen zu stärken. Die Coachings und Trainings sind Einzeln oder in Gruppen durchführbar.

 

Es können u.a. folgende Kompetenzen gestärkt werden:

  • Aufmerksamkeit
  • Präsenz
  • Positives und lösungsorientiertes Denken
  • Akzeptanz
  • Kooperatives Verhalten
  • Empathie und Verständnis
  • Vertrauen in sich und in die anderen
  • Spontaneität
  • Visualisierung und Vorstellungskraft
  • Mut
  • Konfliktfähigkeit
  • Fantasie
  • Lebensfreude und Humor

Welche Ziele können mit diesen Methoden erreicht werden?

Konfliktthemen, Fragestellungen und spezifische Situationen werden mit der passenden Methode sichtbar und spürbar gemacht. Das Ziel ist, dass die teilnehmenden Personen die Ausgangslage mit einem neuen Fokus wahrnehmen und dadurch die nötigen Entwicklungsschritte eigenständig entdecken und durchleben.